ACHTUNG: Wichtiger Termin am 17.09.15

Informationsveranstaltung für die Anwohner der Nato-Siedlung zur Ankunfts- und Rückführungseinrichtung II (ARE)

Liebe Mitbewohner des Wohnpark Bamberg-Ost,

Sie haben am 09.09.2015 eine Information des Herrn Oberbürgermeisters der Stadt Bamberg, Andreas Starke, über die neue Ankunfts- und Rückführungseinrichtung, in der gezielt Asylbewerber aus den Westbalkanstaaten untergebracht und in einem beschleunigten Verfahren betreut werden sollen, erhalten.

Sehr viele von Ihnen haben unabhängig von dieser schriftlichen Mitteilung Interesse daran bekundet, konkret im Rahmen einer Informationsveranstaltung über die Einrichtung näher unterrichtet zu werden.

Diese Information findet nun im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung für die Bewohnerinnen und Bewohner der Nato-Siedlung am

Donnerstag, den 17.09.2015 um 18:30 Uhr
im Pfarrsaal der Kirchengemeinde St. Kunigund,
96052 Bamberg, Joseph-Otto-Kolb-Straße 1,

statt.

Als Ansprechpartner werden ein Vertreter der Regierung von Oberfranken, Herr Bürgermeister Dr. Lange und der zuständige Sozialreferent der Stadt Bamberg, ein Vertreter des staatlichen Bauamtes sowie die Leitung der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt zur Verfügung stehen.

Wir hoffen auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

PS: Wir werden dieses Schreiben auch jedem einzelnen Anwohner heute ausgedruckt in den Briefkasten werfen (1000 Dank an Vanessa und Helferinnen sowie Helfern). Zudem rufen wir auf, entweder hier per Kommentar oder gerne auch an die E-Mail-Adresse rothseelein@wohnpark-bamberg-ost.de Wünsche, Anregungen und Bedenken mitzuteilen, damit VOR der geplanten Veranstaltung schon die Themen weitgehen bekannt sind!