Hausverwaltung

Die Verwaltung Jostock hat noch immer die Schadensprotokolle die gemeinsam mit einem Bausachverständigen bei Übergabe erstellt worden sind. Bisher keine offizielle Übergabe. In den Protokollen sind Reparaturzahlungen für jede Wohneinheit hinterlegt die den Eigentümern zustehen. Weiter soll eine Rücklage von ca. 110.000.- € bestehen die für die Gemeinschaftsflächen gespart worden ist. Zu klären ist der Stand und der Abbau der SAT-Anlage die für die Anlage bestand hatte.