Ihre Meinung ist gefragt!

Liebe Bewohner des Wohnparks Bamberg Ost am Rothseelein,

Sie erhalten heute ein von kopiertes Einladungsschreiben zu einer Informationsveranstaltung über die sogenannte Ankunfts- und Rückführungseinrichtung, die in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns entsteht und in die ab nächster Woche Flüchtlinge einziehen werden.

Wir sind der Meinung, dass es sehr wichtig ist, dass möglichst viele Anwohner die Informationsveranstaltung besuchen, damit wir bei den Vertretern der Stadt Gehör finden. Wir gehen davon aus, dass niemand etwas prinzipiell gegen die Einrichtung hat, sind aber auch der Meinung, dass wir das Recht haben, detailliert aufgeklärt zu werden. Wir sollten die Veranstaltung als Plattform nutzen, um unsere Fragen zu stellen. Unter anderem ist derzeit wohl nicht ganz eindeutig, wo genau der Zugang der Flüchtlinge zum Areal sein wird. Diskussionsbedürftig sind mit Sicherheit auch die Spielplätze in unserem Gebiet, für die wir ja haften müssen.

Um als Gemeinschaft aufzutreten und mit starker Stimme sprechen zu können, wäre es sinnvoll, vorher offene Fragen und Meinungen zu sammeln, die wir am Donnerstag konkret und sachlich vortragen können. Auch suchen wir Personen, die selbst Ihre Ansichten, Meinungen und Bedenken vortragen (diese können sich gerne bei uns – Alexander und Nadine Düthorn, 016096276602 – melden). Auf unsere Initiative hin ist es gelungen, den Stadtrat und den Ober

Wir bieten deshalb an, bis nächste Woche Dienstag, Meinungen, Fragen, Bedenken etc. an uns per E-Mail an rothseelein@wohnpark-bamberg-ost.de zu senden oder diese als Kommentar unter diesem Beitrag zu hinterlassen. Bitte nehmen Sie hierzu auch den direkt davor erstellten Beitrag zu Kenntnis: http://www.wohnpark-bamberg-ost.de/achtung-wichtiger-termin-am-15-09-15/.

Wir hoffen, möglichste viele von Ihnen am kommenden Donnerstag zu treffen.

Herzliche Grüße,

Interessensvertretung des Wohnparks Bamberg Ost