Treppen anheben

Hallo!

Auch wenn es für die meisten zu spät kommt: Man kann die Treppen relativ einfach anheben.

Wir wollten einen neuen Fußboden auf den alten PVC-Boden legen, wodurch der Boden ca. 1,5 cm höher werden würde. Dadurch würden die unterste und die oberste Treppenstufe nicht mehr optimal passen.

Mithilfe der Firma Denzlein (2 Mann + uns 2 Personen) aus Mistendorf konnten die Treppen um 1,5 cm innerhalb von insgesamt 3 Stunden angehoben werden.

Jede Treppe wird an 4 Stellen gehalten: Ganz oben, ganz unten und dazwischen an zwei U-förmigen Eisen, die aus der Wand kommen.

In den zwei U-förmigen Eisen liegt die Treppe nur auf, ist aber nicht festgeschraubt. Hier muss nur entsprechend untergelegt werden.

Oben ist jede Treppe mit einigen Schrauben festgemacht. An manche kommt man erst, wenn man den vorletzten Tritt wegschraubt.

Unten ist es schwieriger: Dort ist eine Treppe mit 2 x 2 = 4 Schrauben festgemacht. Die Schrauben befinden sich auf Höhe bzw. unter dem Estrich. Das heißt, man muss unten an zwei Stellen (links und rechts) den Estrich entfernen (ca. jeweils 10 cm x 20 cm). Dazu hätte ich ein Bild, aber ich weiß nicht, wie man eines einfügt.

Mit schraubbaren Baustützen wurden die Treppen angehoben.

Gruß,

Johannes